Willkommen

Das Deutsche Tanzfilminstitut Bremen ist ein nationales Archiv zur Sammlung, Aufbereitung und Produktion von audiovisuellen Tanzdokumenten.


Sie finden hier Informationen über die Arbeit des Instituts:


Tanzfilmarchiv Tanzfilmproduktion Vorträge Veranstaltungen

1988 als Nonprofit-Organisation gegründet, unterstützt das Institut durch die Bereitstellung der gesammelten Materialien die Arbeit von Choreografen, Tanzkompanien, Theatern, Fachjournalisten und Fernsehanstalten und hilft bei der Produktion,  Restauration und Digitalisierung von Tanzvideos und Filmen.


Mittels einer eigens entwickelten Datenbank können Nutzer Informationen über das archivierte Material abfragen. Das Archiv, dessen Bestände laufend erweitert und aktualisiert werden umfasst zurzeit über 30.000 Videobänder.


Das Institut erstellt eigene Videoproduktionen, entwickelt Veranstaltungs- und Vortragsreihen und kooperiert projektbezogen lokal bis international mit anderen Kultureinrichtungen.


Für Anfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch, per E-Mail-Formular und unter info@deutsches-tanzfilminstitut.de zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihren persönlichen Besuch.


Zum 25 jährigen Gründungs-Jubiläum und zehn Jahre seit dem ersten eigenen Internetauftritt ist das Deutschen Tanzfilminstitut Bremen seit 3. Mai 2014 im neuen Layout mit über 300 Artikeln (und 2500 Medien) erreichbar. Die Inhalte über Produktionen, Projekte und weitere archivierte Aktivitäten des Instituts werden laufend online ergänzt.  Das Team arbeitet täglich an der Optimierung  und bittet um Geduld.


 


Hans Kresnik als Tänzer

“Kresnik war weit mehr” – Reaktion auf einen Beitrag im Weser-Kurier

[ 13.08.2019 ] “Als Intendant Kurt Hübner im Jahr 1968 Johann Kresnik nach Bremen holte, suchte er eine neue Tanzrichtung. Im Theater inszenierten [...mehr]

Johann Kresnik | Foto: Bettina Stöß

“Er hatte eine irre Energie” – Interview anlässlich des Todes von Johann Kresnik [taz Nord/Bremen]

[ 03.08.2019 ]  
taz: Frau Härtel und Frau Davenport, der Tänzer, Theaterregisseur und Choreograf Johann Kresnik ist am 27. Juli gestorben. Ist [...mehr]

Foto: Marianne Menke

TURBULENCE

[ 27.06.2019 ] “In der Physik sind Turbulenzen ein Verwirbelungsphänomen und im Gesellschaftlichen stehen sie für Aufruhr. Für Helge Letonjas jüngstes Ensemblestück ist [...mehr]

Auszug aus dem Flyer zum Symposium "Folkwang Tanz"

FOLKWANG TANZ – Video zum Symposium 2017

[ 25.06.2019 ] Das Institut für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste lud im Oktober 2017 zum großen Symposium FOLKWANG TANZ – [...mehr]